Day #103


Was wär, wenn ich mir erlaube

und der Wahrheit gar nicht mehr glaube?

Mag sein, daß die Wahrheit nie lügt,

doch der Glaube an sie, der trügt.

Wer aber der Wahrheit nicht glaubt,

sich aller Hoffnung beraubt.

Er müßte die Lüge erlauben

und auch noch an sie dann glauben.


Erhard Blanck