day#136


Häutungsgelüste


Sich heimlich wie die Schlange häuten,

zum Rollentausch mit andren Leuten,

etwa mit einem Millionär,

danach gelüstet uns doch sehr.


Auch ich führ gern mal aus der Haut,

jedoch, genauer hingeschaut,

ist keine Hülle zu entdecken,

in der ich wirklich wollte stecken.


Und fänd‘ ich eine, die sich lohnte,

wär‘s leider eine längst bewohnte.

So kommt mir schließlich in den Sinn,

bleib besser ich in meiner drin.


Drum gilt mein Fazit, liebe Leute,

für jedermann und nicht nur heute:

Klagt nicht und rauft nicht in den Haaren,

‘s bleibt sinnlos, aus der Haut zu fahren


Klaus-Gunther Häuseler