Day #162


Dafür + dagegen

Natürlich: ich bin immer dafür –

auch, wenn ich dagegen bin.

Allerdings bin ich dann sehr dafür

mein Dagegen als positive Anregung,

entsprechend gut begründet und verpackt,

zur richtigen Zeit wohlwollend anzubringen.


Günther Linsel