Day #211


Vergangenes



Mit geschlossenen Augen

tauche ich ein in Vergangenes

und erkenne Dich vor mir

in der besagten Nacht.


Sehe Dein Lächeln

das mich verzauberte.


Höre Deine Stimme

die sachte zu mir sprach.


Fühle Deine Hände

die sanft mich berührten.


Spüre Deine Lippen

die zittrig den meinigen begegneten.


In dieser Nacht

siegte die Vernunft

über die Herzen.


Verließ Dich mit Stärke

obwohl ich Schwäche mir wünschte.


Heute

da weit Du entfernt

schmerzt der Gedanke an Dich

und macht mich schwach.

Heute

da weit Du entfernt

wünsche ich mir Stärke –

wie in dieser Nacht –

die ertragen mich läßt

das Eintauchen in Vergangenes

mit geschlossenen Augen.


Sabine Balzer