Day #219


Im Kopfe wohnt

Des Wissens Gold,

Im Herzen thront

Das Schätzchen hold.

Was Herz und Geist

Nicht will behagen,

Das liegt zumeist

Uns schwer im — Magen.


Unbekannt