• Anna Kant

Was hast du dir dabei gedacht

August 8th aus der Serie Short Story erklärt...





In diesem Fall wie in manch anderen Bildern spielt hier die Interaktion zwischen Mann und Frau eine Rolle. Es gibt hier mehrere Faktoren die in Verbindung miteinander stehen, zum Beispiel die Haarfarbe der Protagonistin, die sich langsam grau weiß färbt, die Auswirkungen des Totenschädels der mit der Lebendigkeit des Mannes versucht das Leben aus der Frau zu ziehen. Ein weiterer Faktor der eine Rolle spielt ist der Ohrring der die Form einer Eichel hat, dies vereinte beide Geschlechteraspekte in sich.









Den männlichen in der Symbolik von Kraft, Ruhm und Stolz im Donnergott und den weiblichen in der indogermanische Urmutter Ana, die Mensch und Tier mit ihren Eicheln nährt. Die Frau versucht sozusagen die Oberhand über den Tod über den Mann und über die Situation zu behalten. Dieses Foto strahlt natürlich auch eine gewisse Sexualität aus, die Frau spielt mit ihren Reizen und der Tod scheint diese Avancen zu erwidern.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen