• Anna Kant

was hast du dir dabei gedacht...

March 4th erklärt



Wie oft wünscht man sich, aus seiner eigenen Haut zu schlüpfen. Dieses Bild symbolisiert für mich, den Kampf, den man oft mich sich selbst führt. Wir sind unzufrieden, wir wollen was verändern, unser Körper ist eine Ruine, die nach ihrem Neubau verlangt. Natürlich kann ich jetzt um die Ecke kommen mit unsere Gesellschaft quetscht uns in ein Rollenbild, in ein Schönheitsideal, das stimmt jedoch nur zum Teil. Jeder hat Sachen, die einem nicht gefallen, seien sie nun äußerlich oder innere Werte.

March 4th zeigt natürlich auch die Dünnschichtigkeit, wie leicht und schnell kommen passive und negative Aussagen an uns heran. Wie schnell können, Löcher entstehen, die nicht mehr repariert werden können. Der Selbstzerstörungsmodus ist nicht weit von, "Ich fühle mich wohl und bin komplett zufrieden" entfernt..

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen