• Anna Kant

Was kann ich wirklich für mich und die Umwelt tun?

Wie mir Simon Dawson den Anreiz zu einem bunteren Alltag und damit zu mehr Vielfalt gab.



Das 400 Seiten umfassende Buch ist ein Schmuckstück, für alle die vor haben ein Landhof zu betreiben, aber es ist ebenso hilfreich für alle, die irgendwie mit Selbstversorgung anfangen möchten.


Was kann ich wirklich für mich und die Umwelt tun?


Simon Dawson hilft uns egal wo wir leben und unter welchen Bedingungen, anzufangen mit was auch immer. Jeder Beitrag ist ein Schritt in die richtige Richtung. Selbst wenn du schon Sachen unternommen hast, gibt es sicher mindestens einen weiteren Punkt den du umsetzten kannst. Wenn jeder etwas macht, sind wir schon einen ganzen Schritt weiter. Lass dich nicht abschrecken von bestimmen Themen, wie zum Beispiel Fleischverarbeitung oder Konservierung... Tierhaltung..... Auch wenn du dies selbst nicht umsetzt ( ich bin selbst bekennender Vegetarier) ist es hilfreich zu wissen, schließlich kommen oder vielleicht zu späteren Zeitpunkten das Buch hervorzuholen.


Ich werde definitiv einige Sachen, ausprobieren oder in meinen Alltag integrieren. Vielleicht ist es für euch ebenso ein Schatz wie für mich.



Ähnliche Beiträge

Alle ansehen